Michaela Witzel

Partnerin

IT-Recht

LL.M. Fordham University, School of Law, NYC
Fachanwältin für IT-Recht

Sekretariat:

Ulrike Staudinger

Expertise

Der Beratungsschwerpunkt von Michaela Witzel liegt im IT-Vertragsrecht (u.a. Softwareüberlassung, Softwarepflege, Vertriebsverträge, Einkaufsbedingungen für IT-Leistungen), bei internationalen Transaktionen mit Technologiebezug (Joint Ventures und Outsourcing) sowie im Urheber- und Datenbankrecht mit Fokus auf Open Source Compliance.

Michaela Witzel berät Unternehmen aus nahezu allen Branchen (insbesondere Finanz- und Versicherungswirtschaft, Hersteller betriebswirtschaftlicher Softwareanwendungen, Automotive, Halbleiterindustrie, Energie) im Bereich des Vertriebs ihrer Technologien und Softwareprodukte und begleitet IT-Projekte in allen vertragsrechtlichen und prozessualen Fragestellungen, insbesondere zu Outsourcing- und Projektverträgen, Cloud-basierten Verträgen (auch als AGB) sowie sämtlichen Vertragskonstellationen im Bereich Digitalisierung.

Im Bereich Outsourcing berät Michaela Witzel zu regulatorischen Anforderungen, v.a. im Banken- und Versicherungsumfeld.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch

Stationen

2020 Gründungspartnerin bei Witzel Erb Backu & Partner

2012 Fachanwältin für IT-Recht

2000 Rechtsanwältin bei SSW, Partnerin 2003

Master of Laws, Fordham University, School of Law, NYC

Jurastudium in Erlangen

Mitgliedschaften

Deutscher Anwaltverein

Münchener Anwaltverein

Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie (DAV-IT)

Arbeitsgemeinschaft Anwältinnen

Veröffentlichungen

Mitautorin in Auer-Reinsdorff / Conrad (Hrsg.) Handbuch IT-und Datenschutzrecht

Mitautorin in Schneider (Hrsg.), Handbuch EDV-Recht

Mitautorin in Schneider / Westphalen, Softwareerstellungsverträge

Mitautorin in Redeker / Handbuch der IT-Verträge

Diverse Publikationen u.a. in Computer & Recht, ITRB, Zeitschrift für Vertriebsrecht, Computerwoche